Home ››› | Kontakt ››› | klassik-stiftung.de ››› | HAAB ››› | GAAB ››› | Friends USA ››› english version
Hilfe für Anna Amalia
Aktuell
Der Brand
Nach dem Brand

Buchverluste & Wiederbeschaffung

Buchrestaurierung

Verlust-Datenbank
Rokokosaal
Kunstwerke
Einblicke & Ausblicke
Spenden & Dank
Archiv
2014 ›››
2012 ›››
2011 ›››
2010 ›››
2009 ›››
2008 ›››
2007 ›››
2006 ›››
2005 ›››
2004 ›››

ARCHIV | 2007

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Info-Box | Hilfe für Anna Amalia

Im Rahmen der Museumsnacht am 20. Mai 2006 hat die Klassik Stiftung Weimar gemeinsam mit der Vodafone Stiftung Deutschland auf dem Platz der Demokratie in Weimar eine Informationsbox für die Herzogin Anna Amalia Bibliothek eröffnet. Sie befindet sich vis-à-vis des Historischen Bibliotheksgebäudes.

Info-Box

Auch nach der Wiedereröffnung des Historischen Bibliotheksgebäudes am 24. Oktober 2007 können Sie sich bis Ende April 2008 an dieser Box über den Stand des Aufbaus informieren.

Während der Öffnungszeiten ist es auch möglich, Publikationen oder Souvenirs zugunsten der Wiederbeschaffung von Büchern zu erwerben.

Dienstag bis Sonntag | 11.00 bis 15.00 Uhr


Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Text der vier Ausschreibungen im Thüringer Staatsanzeiger vom 5. November 2007

1.
Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A gemäß § 17 Nr. 1 VOL/A
Vergabe-Nr. 11.1.2.2007

a) Auftraggeber:                        

Klassik Stiftung Weimarer
Abteilung Finanzen
Burgplatz 4
99423 Weimar


b) Art der Vergabe:                    
Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A § 3 Nr. 1
c) Art und Umfang der Leistung, Ort der Leistung:
Beabsichtigt ist die Vergabe eines Auftrages für die Restaurierung von ~468 geringfügig wasser- und hitzegeschädigten Büchern mit Papier- und Edelpappeinbänden der Herzogin Anna Amalia Bibliothek der Klassik Stiftung Weimar.
Abholung beim Auftraggeber, Restaurierung in der Werkstatt des Auftragnehmers.
d) Vergabe nach Losen:    ja
e) Ausführungsfristen: Abschluß der Arbeiten am 23.05.2008
f) Anforderung der Verdingungsunterlagen:
Die Verdingungsunterlagen können bei dem unter a) bezeichneten Auftraggeber angefordert werden (Fax: 03643-545-101).
g) Stelle zur Einsichtnahme der Verdingungsunterlagen: Anschrift siehe unter a).
Eine Besichtigung der zu restaurierenden Bücher ist vom 19. bis zum 24. November jeweils in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr im Sondermagazin der Bibliothek nach vorheriger Terminabsprache möglich.
Ort der Besichtigung: Sondermagazin der Bibliothek, Brühl 28, 99423 Weimar
Anmeldung bei: Leiter der Restaurierungswerkstatt, Telefon 03643 – 545 530
h) Kostenbeitrag zur Erstellung der Verdingungsunterlagen: entfällt
i) Ablauf der Angebotsfrist: 30.11.2007
k) Vorzulegende Unterlagen bei Angebotsabgabe:
Dem Angebot sind folgende Nachweise in Kopie beizufügen:
- amtlicher Registerauszug
- Unbedenklichkeitsbescheinigungen des Finanzamtes und der Krankenkassen
- Referenzen
- Haftpflichtversicherung
- Nachweise über die Qualifikation der Mitarbeiter


l) Zuschlags- und Bindefrist: 21.12.2007
m) Es wird darauf hingewiesen, dass für nicht berücksichtigte Angebote § 27 VOL/A gilt


2.
Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A gemäß § 17 Nr. 1 VOL/A
Vergabe-Nr. 12.1.2.2007

a) Auftraggeber:                        

Klassik Stiftung Weimarer
Abteilung Finanzen
Burgplatz 4
99423 Weimar


b) Art der Vergabe:                    
Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A § 3 Nr. 1
c) Art und Umfang der Leistung, Ort der Leistung:
Beabsichtigt ist die Vergabe eines Auftrages für die Restaurierung von ~507 wasser- und hitzegeschädigten Büchern mit Papier- und Edelpappeinbänden der Herzogin Anna Amalia Bibliothek der Klassik Stiftung Weimar.
Abholung beim Auftraggeber, Restaurierung in der Werkstatt des Auftragnehmers.
d) Vergabe nach Losen:    ja
e) Ausführungsfristen: Abschluß der Arbeiten am 23.05.2008
f) Anforderung der Verdingungsunterlagen:
Die Verdingungsunterlagen können bei dem unter a) bezeichneten Auftraggeber angefordert werden (Fax: 03643-545-101).
g) Stelle zur Einsichtnahme der Verdingungsunterlagen: Anschrift siehe unter a).
Eine Besichtigung der zu restaurierenden Bücher ist vom 19. bis zum 24. November jeweils in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr im Sondermagazin der Bibliothek nach vorheriger Terminabsprache möglich.
Ort der Besichtigung: Sondermagazin der Bibliothek, Brühl 28, 99423 Weimar
Anmeldung bei: Leiter der Restaurierungswerkstatt, Telefon 03643 – 545 530
h) Kostenbeitrag zur Erstellung der Verdingungsunterlagen: entfällt
i) Ablauf der Angebotsfrist: 30.11.2007
k) Vorzulegende Unterlagen bei Angebotsabgabe:
Dem Angebot sind folgende Nachweise in Kopie beizufügen:
- amtlicher Registerauszug
- Unbedenklichkeitsbescheinigungen des Finanzamtes und der Krankenkassen
- Referenzen
- Haftpflichtversicherung
- Nachweise über die Qualifikation der Mitarbeiter


l) Zuschlags- und Bindefrist: 21.12.2007
m) Es wird darauf hingewiesen, dass für nicht berücksichtigte Angebote § 27 VOL/A gilt

3.
Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A gemäß § 17 Nr. 1 VOL/A
Vergabe-Nr. 13.1.2.2007

a) Auftraggeber:                        

Klassik Stiftung Weimarer
Abteilung Finanzen
Burgplatz 4
99423 Weimar


b) Art der Vergabe:                    
Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A § 3 Nr. 1
c) Art und Umfang der Leistung, Ort der Leistung:
Beabsichtigt ist die Vergabe eines Auftrages für die Bearbeitung von ~349 wasser- und hitzegeschädigten Büchern der Herzogin Anna Amalia Bibliothek der Klassik Stiftung Weimar für die Konservierungseinbände anzufertigen sind.
Abholung beim Auftraggeber, Restaurierung in der Werkstatt des Auftragnehmers.
d) Vergabe nach Losen:    ja
e) Ausführungsfristen: Abschluß der Arbeiten am 23.05.2008
f) Anforderung der Verdingungsunterlagen:
Die Verdingungsunterlagen können bei dem unter a) bezeichneten Auftraggeber angefordert werden (Fax: 03643-545-101).
g) Stelle zur Einsichtnahme der Verdingungsunterlagen: Anschrift siehe unter a).
Eine Besichtigung der zu restaurierenden Bücher ist vom 19. bis zum 24. November jeweils in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr im Sondermagazin der Bibliothek nach vorheriger Terminabsprache möglich.
Ort der Besichtigung: Sondermagazin der Bibliothek, Brühl 28, 99423 Weimar
Anmeldung bei: Leiter der Restaurierungswerkstatt, Telefon 03643 – 545 530
h) Kostenbeitrag zur Erstellung der Verdingungsunterlagen: entfällt
i) Ablauf der Angebotsfrist: 30.11.2007
k) Vorzulegende Unterlagen bei Angebotsabgabe:
Dem Angebot sind folgende Nachweise in Kopie beizufügen:
- amtlicher Registerauszug
- Unbedenklichkeitsbescheinigungen des Finanzamtes und der Krankenkassen
- Referenzen
- Haftpflichtversicherung
- Nachweise über die Qualifikation der Mitarbeiter


l) Zuschlags- und Bindefrist: 21.12.2007
m) Es wird darauf hingewiesen, dass für nicht berücksichtigte Angebote § 27 VOL/A gilt

4.
Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A gemäß § 17 Nr. 1 VOL/A
Vergabe-Nr. 14.1.2.2007

a) Auftraggeber:                        

Klassik Stiftung Weimarer
Abteilung Finanzen
Burgplatz 4
99423 Weimar


b) Art der Vergabe:                    
Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A § 3 Nr. 1
c) Art und Umfang der Leistung, Ort der Leistung:
Beabsichtigt ist die Vergabe eines Auftrages für die Bearbeitung von ~853 wasser- und hitzegeschädigten Büchern mit Interimseinbänden der Herzogin Anna Amalia Bibliothek der Klassik Stiftung Weimar (764 Bände: Sicherungsarbeiten; 89 Bände: Restaurierung).
Abholung beim Auftraggeber, Restaurierung in der Werkstatt des Auftragnehmers.
d) Vergabe nach Losen:    ja
e) Ausführungsfristen: Abschluß der Arbeiten am 23.05.2008
f) Anforderung der Verdingungsunterlagen:
Die Verdingungsunterlagen können bei dem unter a) bezeichneten Auftraggeber angefordert werden (Fax: 03643-545-101).
g) Stelle zur Einsichtnahme der Verdingungsunterlagen: Anschrift siehe unter a).
Eine Besichtigung der zu restaurierenden Bücher ist vom 19. bis zum 24. November jeweils in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr im Sondermagazin der Bibliothek nach vorheriger Terminabsprache möglich.
Ort der Besichtigung: Sondermagazin der Bibliothek, Brühl 28, 99423 Weimar
Anmeldung bei: Leiter der Restaurierungswerkstatt, Telefon 03643 – 545 530
h) Kostenbeitrag zur Erstellung der Verdingungsunterlagen: entfällt
i) Ablauf der Angebotsfrist: 30.11.2007
k) Vorzulegende Unterlagen bei Angebotsabgabe:
Dem Angebot sind folgende Nachweise in Kopie beizufügen:
- amtlicher Registerauszug
- Unbedenklichkeitsbescheinigungen des Finanzamtes und der Krankenkassen
- Referenzen
- Haftpflichtversicherung
- Nachweise über die Qualifikation der Mitarbeiter
l) Zuschlags- und Bindefrist: 21.12.2007
m) Es wird darauf hingewiesen, dass für nicht berücksichtigte Angebote § 27 VOL/A gilt

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Sommerkino – Filmnächte für Anna Amalia
Platz der Demokratie | 18. Juli bis 7. August 2007

Kino, Sand und Liegestühle – nach dem winterlichen Umbau in eine Eisbahn verwandelt die Klassik Stiftung Weimar nun in der warmen Jahreszeit gemeinsam mit ihren Partnern Vodafone und Vattenfall den Platz der Demokratie vom 18. Juli bis zum 7. August in ein Sommerkino.

Sommerkino HAAB Marke

Um echtes Sommergefühl aufkommen zu lassen, werden täglich unter freiem Himmel Literaturverfilmungen und Filme anderer Genre gezeigt. Zu den abendlichen Filmerlebnissen gehören unter anderem In the mood for love, Prosperos Bücher oder Der Tod in Venedig. Neben den abendlichen Vorführungen können Sie in dem einmaligen Ambiente bereits ab 12 Uhr unser gastronomisches Angebot genießen. Wie schon bei weimar on ice werden auch die Einnahmen der Filmnächte der Herzogin Anna Amalia Bibliothek als Spende zufließen.

Damit die echten Fans dann auch schon mittags wissen, was abends läuft, stellt Vodafone einen kostenlosen Zugang zum Internet zur Verfügung. Mit der Mobile Connect Card oder der Easy Box für Laptops können Besucher den mobilen Internetzugang mit DSL Geschwindigkeit ausprobieren. Einzige Voraussetzungen fürs mobile Onlinesurfen direkt am Strand: eigener Laptop und Personalausweis.

Eröffnung
Faust von F. W. Murnau, 1926, Stummfilm mit Livemusik
Mittwoch, 18. Juli 2007 | 21.30 Uhr
Filmbeginn 22 Uhr

Café
18. Juli bis 7. August
täglich ab 12 Uhr

Filmbeginn
täglich 22 Uhr
Kartenverkauf ab 21 Uhr an der Abendkasse
Eintritt 5 Euro
Reservierungshotline 0172 | 200 00 01

Programm

Datum Filmtitel Regie Autor
18.07.2007 Faust F. W. Murnau J. W. Goethe
19.07.2007 Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran Francois Dupeyron Eric-Emmanuel Schmitt
20.07.2007 Außer Atem Jean-Luc Godard Jean-Luc Godard, Francois Truffaut
21.07.2007 Herr Lehmann Leander Haußmann Sven Regener
22.07.2007 Barry Lyndon Stanley Kubrick William Makepeace Thackeray
23.07.2007 Die Legende von Paul und Paula Heiner Carow Ulrich Plenzdorf
24.07.2007 Capote Bennett Miller Gerald Clarke
25.07.2007 Mephisto Istvan Szabo Klaus Mann
26.07.2007 Das Fenster zum Hof Alfred Hitchcock Cornel Woolrich
27.07.2007 Prosperos Bücher Peter Greenaway William Shakespeare
28.07.2007 Frühstück bei Tiffany Blake Edwards Truman Capote
29.07.2007 Batman (1989) Tim Burton Bob Kane (Comics)
30.07.2007 Der Tod in Venedig Luchino Visconti Thomas Mann
31.07.2007 Oliver Twist Roman Polanski Charles Dickens
01.08.2007 Der Herr der Ringe: Die Gefährten Peter Jackson J.R.R. Tolkien
02.08.2007 Der ewige Gärtner Fernando Meirelles John le Carre
03.08.2007 Manhattan Woody Allen Woody Allen
04.08.2007 Der blaue Engel Josef von Sternberg Heinrich Mann
05.08.2007 In the mood for love Wong Kar Wai Wong Kar Wai
06.08.2007 Balzac und die kleine chinesische Schneiderin Dai Sijie Dai Sijie
07.08.2007 Fahrenheit 451 Francois Truffaut Ray Bradbury

 

Veranstalter

Klassik Stiftung Weimar & Vodafone & Vattenfall

Medienpartner
Zeitungsgruppe Thüringen

ZGT

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Text der beiden Ausschreibungen
im Thüringer Staatsanzeiger vom 7. Mai 2007

a) Auftraggeber:

Klassik Stiftung Weimar
Abteilung Finanzen
Burgplatz 4
99423 Weimar

b) Art der Vergabe:

Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A § 3 Nr. 1

c) Art und Umfang der Leistung, Ort der Leistung:

Beabsichtigt ist die Vergabe eines Auftrages für die Restaurierung von ~860 wasser- und hitzegeschädigten Büchern mit pergamentverstärkten Edelpappeinbänden der Herzogin Anna Amalia Bibliothek der Klassik Stiftung Weimar.
Abholung beim Auftraggeber, Restaurierung in der Werkstatt des Auftragnehmers.

d) Vergabe nach Losen:

ja

e) Ausführungsfristen:

Abschluß der Arbeiten am 23.11.2007

f) Anforderung der Verdingungsunterlagen:

Die Verdingungsunterlagen können bei dem unter a) bezeichneten Auftraggeber angefordert werden (Fax: 03643-545-101).

g) Stelle zur Einsichtnahme der Verdingungsunterlagen: Anschrift siehe unter a).
Eine Besichtigung der zu restaurierenden Bücher ist am 21.05., 22.05., 24.05. und 25.05.2007 jeweils in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr im Sondermagazin der Bibliothek nach vorheriger Anmeldung möglich.
Ort der Besichtigung: Sondermagazin der Bibliothek, Brühl 28, 99423 Weimar
Anmeldung bei: Leiter der Restaurierungswerkstatt, Telefon 03643 – 545 235

h) Kostenbeitrag zur Erstellung der Verdingungsunterlagen:

entfällt

i) Ablauf der Angebotsfrist:

04.06.2007

k) Vorzulegende Unterlagen bei Angebotsabgabe:

Dem Angebot sind folgende Nachweise in Kopie beizufügen:
- amtlicher Registerauszug
- Unbedenklichkeitsbescheinigungen des Finanzamtes und der Krankenkassen
- Referenzen
- Haftpflichtversicherung
- Nachweise über die Qualifikation der Mitarbeiter

l) Zuschlags- und Bindefrist:

28.06.2007

m) Es wird darauf hingewiesen, dass für nicht berücksichtigte Angebote § 27 VOL/A gilt

Klassik Stiftung Weimar
Die Verwaltungsdirektorin


2.
Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A gemäß § 17 Nr. 1 VOL/A

a) Auftraggeber:

Klassik Stiftung Weimar
Abteilung Finanzen
Burgplatz 4
99423 Weimar

b) Art der Vergabe:

Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A § 3 Nr. 1

c) Art und Umfang der Leistung, Ort der Leistung:

Beabsichtigt ist die Vergabe eines Auftrages für die Restaurierung von ~800 wasser- und hitzegeschädigten Büchern mit Papiereinbänden der Herzogin Anna Amalia Bibliothek der Klassik Stiftung Weimar.
Abholung beim Auftraggeber, Restaurierung in der Werkstatt des Auftragnehmers.

d) Vergabe nach Losen:

ja

e) Ausführungsfristen:

Abschluß der Arbeiten am 23.11.2007

f) Anforderung der Verdingungsunterlagen:

Die Verdingungsunterlagen können bei dem unter a) bezeichneten Auftraggeber angefordert werden (Fax: 03643-545-101).

g) Stelle zur Einsichtnahme der Verdingungsunterlagen: Anschrift siehe unter a).
Eine Besichtigung der zu restaurierenden Bücher ist am 21.05., 22.05., 24.05. und 25.05.2007 jeweils in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr im Sondermagazin der Bibliothek nach vorheriger Anmeldung möglich.
Ort der Besichtigung: Sondermagazin der Bibliothek, Brühl 28, 99423 Weimar
Anmeldung bei: Leiter der Restaurierungswerkstatt, Telefon 03643 – 545 235

h) Kostenbeitrag zur Erstellung der Verdingungsunterlagen:

entfällt

i) Ablauf der Angebotsfrist:

04.06.2007

k) Vorzulegende Unterlagen bei Angebotsabgabe:

Dem Angebot sind folgende Nachweise in Kopie beizufügen:
- amtlicher Registerauszug
- Unbedenklichkeitsbescheinigungen des Finanzamtes und der Krankenkassen
- Referenzen
- Haftpflichtversicherung
- Nachweise über die Qualifikation der Mitarbeiter

l) Zuschlags- und Bindefrist:

28.06.2007

m) Es wird darauf hingewiesen, dass für nicht berücksichtigte Angebote § 27 VOL/A gilt

Klassik Stiftung Weimar
Die Verwaltungsdirektorin

-------------------------------------------------------------------------------------------------

weimar on ice – EISLAUFEN FÜR ANNA AMALIA
Voller Erfolg für zweite Runde von »weimar on ice« mit 28.000 Euro Spende

Weimar on Ice 2006

10. Januar 2007
Zum Abschluss der zweiten Runde der Eisbahn »weimar on ice« verzeichnen Vodafone und die Klassik Stiftung Weimar stolze Zahlen: Trotz frühlingshafter Temperaturen gingen rund 14.000 Eislaufbegeisterte aufs Eis. Das sind weitaus mehr Gäste als im vergangenen Jahr. Die Eisläufer haben in den 37 Tagen vom 2. Dezember bis 7. Januar 2007 durch Eintritt und Schlittschuhverleih eine Spende von etwa 28.000 Euro zusammengetragen und damit die Zahlen vom letzten Jahr übertroffen. Die Spende wird nun an die Herzogin Anna Amalia Bibliothek übergeben.

Vor allem rund um die Feiertage bis Neujahr und an den Wochenenden sowie täglich von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr verzeichnete das Eisbahnteam den größten Besucheransturm. Auch die warme Witterung konnte die gute Stimmung nicht trüben. Im Gegenteil: Das erweiterte Rahmenprogramm von Vodafone und der Klassik Stiftung Weimar mit wöchentlichem Eislauftraining, der Eisdisco mit Antenne Thüringen und der nachweihnachtlichen Geschenk-Tauschbörse machten Lust auf Winter. Auch am vergangenen Freitag herrschte trotz Nieselregens großer Andrang bei den freitäglichen Eislauftrainings. Bei der Geschenk-Tauschbörse wechselten T-Shirts, CDs, Mützen und andere Kleinigkeiten die Besitzer. Etwa 300 Gäste nahmen an der »weimar on ice«-Tombola teil und unterstützen damit zusätzlich zu den Eintrittsgeldern die Herzogin Anna Amalia Bibliothek. Drei Gewinner der Tombola freuten sich über neue UMTS-Handys von Vodafone.

Die positive Resonanz auf »weimar on ice« war in diesem Jahr nicht zuletzt auch durch die nachhaltige Unterstützung der Medienpartner weit über die Grenzen der Stadt hinaus spürbar: Nicht nur Weimarer, sondern auch Gäste aus ganz Thüringen ließen sich das Eisvergnügen nicht entgehen. Und natürlich gab es auch wieder viele Stammgäste wie etwa zwei ältere Herren, die regelmäßig ihr Eislauftraining absolvierten. Auch Kindergeburtstage auf der Eisbahn waren der Renner, und viele Firmen nutzten die Gelegenheit zum gemeinschaftlichen Eislaufen.

Hellmut Seemann, Präsident der Klassik Stiftung Weimar, und Dr. Bernhard Lorentz, Leiter Corporate Responsibility und Stiftungen bei Vodafone sind begeistert, denn Ihr Wunsch, die Spendensumme vom letzten Jahr zu überbieten, ging in Erfüllung. Mit der Eisbahn hat Vodafone die Partnerschaft mit der Klassik Stiftung Weimar fortgesetzt. »Wir freuen uns, dass wir das Engagement für die Bibliothek wieder mit einem beliebten Angebot für die Weimarer verbinden konnten«, so Lorentz.

»weimar on ice« im Jahr 2006 wurde unterstützt durch die Medienpartner Zeitungsgruppe Thüringen und Antenne Thüringen.

Veranstalter
Klassik Stiftung Weimar | Vodafone
Klassik Stiftung Weimar & Vodafone

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------